Purinarmes Hundefutter



Warum purinarmes Hundefutter? Was sind Purine?

Purine sind ein organische Verbindungen, enthalten in Körperzellen. Lebensnotwendige Purine können über die Nahrung zugeführt
werden und auch vom Körper selbst gebildet werden. Überschüssige Purine werden im gesunden Stoffwechsel in Harnsäure umgewandelt
und über die Nieren ausgeschieden.

Es gibt Hunderassen mit genetischer Prädisposition für einen gestörten Purinstoffwechsel. Am bekanntesten ist hier der Dalmatiner, aber auch
Rassen mit kroatischer Herkunft und die englische Bulldogge steht im Verdacht, genetisch vorbelastet zu sein. Der Stoffwechsel dieser Rassen
ist nicht in der Lage, die Harnsäure für die Ausscheidung aufzulösen und es können sich Kristallablagerungen in den Harnwegen bilden.

Purinarmes Hundefutter senkt das Risiko der Harnsteinbildung sowie der Schädigung der Nieren. Bisher hatten betroffene Hundehalter nur die
Wahl zwischen konventionellen Fertigfutter oder selber kochen. Mit dem purinarmen Komplett-Barf-Menüs von Doggiepack gibt es jetzt erstmals
ein frisches Hundefutter ohne Konservierungsstoffe, künstliche Zusätze und Aromen mit wenig Purinen.

Quelle: DOGGIEPACK


Seite 1 von 1
6 Artikel gefunden, zeige Artikel 1 - 6

DOGGIEPACK Purinarm Lamm Löwenzahn-Karotte

auf Lager

3,49 € *
Grundpreis 0,87 € pro 100 g

DOGGIEPACK Purinarm Lamm mit Fenchel-Sellerie Salat

auf Lager

3,49 € *
Grundpreis 0,87 € pro 100 g

DOGGIEPACK Purinarm Rind Balkan-Art

auf Lager

3,49 € *
Grundpreis 0,87 € pro 100 g

DOGGIEPACK Purinarm Rind mit Apfel-Beeren-Reis

auf Lager

3,49 € *
Grundpreis 0,87 € pro 100 g

DOGGIEPACK purinarme Backmischung Hundekekse mit Kokos

auf Lager

13,90 € *
Grundpreis 1,99 € pro 100 g

DOGGIEPACK purinarme Backmischung Hundekekse mit Möhren

auf Lager

13,90 € *
Grundpreis 1,99 € pro 100 g