BMS-/Matrix-Therapie

Der Matrix-Rhythmus-Therapie liegt der Ansatz zugrunde, dass körpereigene Zellen rhythmisch schwingen, solange sie gesund sind. Dies gilt gleichermaßen für den menschlichen Körper und alle warmblütigen Tiere wie Pferde, Hunde und Katzen.Diese Schwingung sorgt dafür, dass wie durch eine Pumpwirkung Nährstoffe, Abwehrstoffe und auch Abfallprodukte an- bzw. abtransportiert werden.

Schwingen die Körperzellen nicht mehr "taktrein" kommt es in der Umgebung der Zelle, der sog. Matrix, ist diese Pumpfunktion gestört und es kommt zu Stauungen und Fehlversorgungen im Gewebe. Als Folge können Verspannungen und Schmerzen entstehen. Diese können sich nach und nach im gesamten Gewebe des Körpers auswirken.


Seite 1 von 1
2 Artikel gefunden, zeige Artikel 1 - 2

Extrazell - Matrixtherapie Handgerät

auf Lager

ab 3.390,00 € *

Extrazell - Matrixtherapie Koffer

auf Lager

159,00 € *


Die Matrix-Therapie wird bei folgenden Indikationen präventiv wie auch rehabilitativ eingesetzt:

- Sehnen- und Bänderläsionen
- eingeschränkte Gelenkbeweglichkeit (nach Ruhigstellung, Arthrose)
- Rücken- und Nackenproblemen
- Muskelverhärtungen, Trigger Points
- Narbenbehandlung
- Linderungen akuter und chronischer Schmerzen
- Regeneration in Training und Turnier
- Muskelatrophie
- Satteldruck, Gurtdruck

Die Bedeutung der Matrix-Therapie bei SportpferdenBei einem Sportpferd ist das optimale Zusammenspiel der Muskulatur von entscheidender Bedeutung.
Wird dieses Zusammenspiel gestört, kommt es zu bekannten chronischen und schmerzhaften Veränderungen des
Bewegungsapparates des Pferdes.

Gerade im Leistungsbereich, bei dem Pferde erheblichen Belastungen im Training sowie Wettkampf ausgesetzt sind,
sollte man es nicht zu Störungen im Muskel- und Sehnenbereich kommen lassen und präventiv mit dem Extrazell-Matrix-Therapiegerät arbeiten.

Die Matrix-Therapie hilft den Zellstoffwechsel optimal auf die hohe Leistungsanforderung des Pferdes vorzubereiten und
die Regenerationszeit zu verkürzen. Darüber hinaus hilft die Therapie die Ausgeglichenheit und Leistungsbereitschaft des
Pferdes zu fördern und zu erhalten. Die Pferde empfinden die Matrix-Therapie als sehr angenehm und entspannend.