Vet+ bieten Sie einen Mehrwert für Ihre Patienten

CarePet-Veterinämedizin

In der heutigen Zeit sind Tierärzte einem wachsenden Wettbewerbsdruck ausgesetzt.

Über mehr als 9000 Praxen bemühen sich um Kunden, jedes Jahr absolvieren rund 1000 Studenten der
Veterinärmedizin ihr Examen und nur ca. 300 Tierärzte scheiden aus ihren Berufsleben.

Patienten zeigen mehr und mehr Bereitschaft sich an Tierheilpraktiker oder Tierpsychologen zu wenden und es gibt auf dem
Markt Filialisierungskonzepte wie in USA und Großbritannien üblich.

Angesichts dieser wachsenden Konkurrenzsituation müssen sich Tierärzte überlegen, wie und was sie in Ihrer Tierarztpraxis
noch anbieten können, um Ihren Patienten einen Mehrwert zu bieten und somit eine Kundenbindung zukunftssicher herstellen.

Erweitern Sie Ihre Praxis um eine Tierphysiotherapie-Einheit !

Die Tierphysiotherapie nimmt genau wie im Humanbereich einen immer größeren Stellenwert in der Veterinärmedizin ein.
Die Zahl der Tierphysiotherapeuten wird in Branchenkreisen auf 2000 bis 3000 Therapeuten geschätzt.
Laut einer Studien von Prof. Dr. Renate Ohr, Universität Göttingen*   November 2014 „ Wirtschaftsfaktor Heimtierhaltung“
wird ein Umsatz von ca. 40– 45 Mio € diesem Berufsstand zu gerechnet.

Bieten Sie Ihren Kunden ein veterinär-  und therapeutisches Gesamtkonzept und damit einen bestmöglichen Mehrwert.

Verschaffen Sie sich einen Wettbewerbsvorteil vor der nächsten Tierarztpraxis in Ihrer Nachbarschaft.

 CarePet kann Sie hier aufgrund unserer langjährigen physiotherapeutischen Erfahrung in der  Human- und Veterinärmedizin 
kompetent und praxiserprobt beraten.

Wir sagen Ihnen wie es funktioniert und was Sie zum Start brauchen und was nicht. Wir schauen uns Ihre Gesamtsituation an und
schnüren ein Paket nach Ihren Wünschen und Erfordernissen. Fair und transparent !

Stellen Sie sich vor, noch mehr zufriedene Kunden zu haben, die gerne zu Ihnen kommen, weil sie sich in Ihrer Praxis
rundum gut betreut und aufgehoben fühlen.