Bio-Zertifizierung

Wieviel Bio steckt wirklich drin ?

Mittlerweile kann der Verbraucher und Käufer bei den ganzen verschiedenen Bio-Siegel den Überblick verlieren. In Deutschland gibt es nach Schätzung der Berliner Verbraucherinitiative Bundesverband rund 1000 verschiedene Prüfsiegel, Qualitäts- und Herkunftszeichen.
Das bekannteste Logo ist das staatliche deutsche Bio-Siegel, das die damalige Verbraucherschutzministerin Renate Künast (Grüne) im Jahr eingeführt hat: ein sechseckiges, grün-schwarz-weißes Symbol mit der Aufschrift "Bio".

Biosiegel


"Bio" und "Öko" sind rechtlich geschützte Zeichen

Was sich Bio nennen darf, hat der Gesetzgeber klar geregelt: Seit 1993 gibt es die EG-Öko-Verordnung. Die Verwendung der Begriffe ist an gewisse Auflagen und Standards der Europäischen Union geknüpft und wird regelmäßig durch die zuständige ÖKÖ-Kontrollstelle überwacht.
Mindestens 95 % eines Produktes müssen diesen Standards un drichtlinien entsprechen, und auch die restlichen 5% unterliegen strengen Vorgaben.

Wir haben uns dem staatlichen Kontrollverfahren angeschlossen und werden von der staatlich anerkannten Kontrollstelle des Prüfinstitutes ABCERT auf die Einhaltung der Richtlinien überpüft. Alle die von uns hier angebotenen Produkte gekennzeichnet mit "Bio" werden
nachweislich aus kontrolliert biologischer Landwirtschaft hergestellt und weisen sich ebenso auf der Verpackung durch eine Kontrollstellen-Nummer aus.

Bio-Zertifizierung durch die Kontrollstelle DE-ÖKO-006

Öko-Zertifizierung CarePet