Pferdebandagen & Pferdegamaschen

Pferdebandagen und Pferdegamaschen kann man seit vielen Jahren in großer Auswahl online kaufen. Pferdegamaschen schützen die sensiblen Pferdebeine beim Training oder Wettkampf vor Verletzungen, gut gepolsterte Pferdebandagen dienen zur Wundvorbeugung, sowie als Schlag- und Kratzschutz.

Wir führen Pferdebandagen und Gamaschen, die schnell angelegt sind und einfach zu handhaben sind. 



Seite 1 von 2
19 Artikel gefunden, zeige Artikel 1 - 18

Buckenthal's Fesselkopf- und Karpalgelenkschoner

auf Lager

41,00 € *

TSM Reha Polsterbandage für Pferde Sprunggelenk links

auf Lager

ab 99,30 € *
UVP des Herstellers: 118,00 €

Buckenthal's Maukeschutzbandage

auf Lager

ab 45,00 € *

TSM vet-Reha Narkolepsiebandage für Pferde rechts oder links

auf Lager

ab 134,90 € *

Buckenthal's Baumwollwickel - Therapiewickel

auf Lager

ab 42,00 € *

Buckenthal's schneller Wickel

auf Lager

ab 51,00 € *

Snögg® Animal Vet Verband

auf Lager

12,90 € *

MOYAVE VET Schutzfolien 5 Stück

auf Lager

14,90 € *

MOYAVE Schutzfolien 25 Stück

auf Lager

54,95 € *

Back on Track Sprunggelenkschoner mit Ausschnitt

auf Lager

39,90 € *
UVP des Herstellers: 48,00 €

Back on Track Stallgamaschen Royal Pferd

auf Lager

76,90 € *
UVP des Herstellers: 97,00 €

TSM Gelenkbandage für Vorderfußwurzelgelenk Pferd

auf Lager

ab 70,90 € *
UVP des Herstellers: 74,90 €

TSM Fesselkopf-Bandage für Pferde hinten mit Streifschutz

auf Lager

ab 118,20 € *

TSM Fesselkopf-Bandage für Pferde hinten ohne Streifschutz

auf Lager

ab 110,50 € *
UVP des Herstellers: 139,00 €

TSM Fesselkopf-Bandage für Pferde vorne mit Streifschutz

auf Lager

ab 118,20 € *

TSM Fesselkopf-Bandage für Pferde vorne ohne Streifschutz

auf Lager

ab 110,50 € *
UVP des Herstellers: 139,00 €

TSM Gelenkbandage für VorderfußwurzelgelenkPferd - rechts

auf Lager

70,90 € *
UVP des Herstellers: 74,90 €

TSM Reha Polsterbandage für Pferde Sprunggelenk rechts

auf Lager

ab 99,30 € *
UVP des Herstellers: 118,00 €

Wie werden Pferdebandagen richtig angelegt?

Die schützenden Pferdegamaschen sollten nicht verrutschen, drücken oder unangenehm scheuern, sie müssen richtig angelegt werden.
Damit sich Gamaschen beim Laufen nicht öffnen oder ineinander verketteln, sollten Klett- und Schnallenverschlüsse immer an der Außenseites des Pferdebeines angebracht werden.

Sollten Gamaschen ausschließlich innen verstärkt sein, so sollte der der anatomisch angepasste Teil des Fesselkopfgelenks nach unten angelegt werden.

Die Gamaschen sollten bequem und komfortabel sitzen. Das Fesselkopfgelenk sollte auf der Innenseite von der Gamasche abgedeckt sein, das Karpalgelenk sollte frei bleiben.
Der unterste Verschluss sollte oberhalb des Fesselkopfes angebracht werden. Eine Ausnahme bildet hier die Fesselkopfgamasche, die mit einem zusätzliche
Klettverschluss versehen ist. Dieser umschließt des Fesselkopf zusätzlich und fixiert.